skip to Main Content
+49 43 22 – 88 80 90 Kontakt

Frauen begleiten ...wertschätzend beraten Integrative Therapien

Frauen auf ihrem Weg begleiten – durch alle Altersstufen und Entwicklungen hindurch,
bei Übergängen und Krisen, aber auch bei Erkrankungen, das ist mein Berufsmotiv.

Mein Anliegen

Ereignisse wie der Beginn des weiblichen Zyklus, eine Schwangerschaft und die Wechseljahre stellen wesentliche Einschnitte im Leben einer Frau dar. Sie brauchen einen Raum, in dem sie liebevoll wahrgenommen, geachtet und sorgfältig unterstützt werden.

Noch mehr gilt dies bei gynäkologischen Erkrankungen wie Infektionen, schmerzhaften Zyklusstörungen, Endometriose, Erschöpfungszuständen und Krebserkrankungen.

Meine Patientinnen behandle und begleite ich in diesen zum Teil krisenhaften Zeiten,
helfe Erfahrungen zum Gesunden zu integrieren
und verstehe mich als Geburtshelferin für „Das, was werden möchte“.

Ich achte und respektiere Sie in Ihren selbstbestimmten Entscheidungen.

Mein Menschenbild

Meine Aufmerksamkeit und Wertschätzung gilt Ihnen als einzigartigem Menschen.

Ich wende mich den körperlichen Beschwerden und Symptomen ebenso zu wie dem Fließen bzw. Stocken von Energieflüssen in einzelnen Organen wie im gesamten Organismus.

Auch die seelische Gestimmtheit, Emotionen, Erfahrungen und die Wechselwirkungen im Beziehungsgeflecht prägen und formen die Kräfteverhältnisse bis ins Leibliche.

Mit Ehrfurcht stehe ich vor dem unsterblichen geistigen Wesen in jedem Menschen, unabhängig vom Lebensalter.

„Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.


Mein Vorgehen

Ob das die achtsame Beratung junger Mädchen zu Frauengesundheit und Verhütungsfragen ist, die Begleitung von Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit, Therapie von Wechseljahrsbeschwerden oder Linderung von Schmerzen – in allen Situationen stelle ich Ihnen meine fachärztliche Kompetenz gerne zur Verfügung.

Ich erläutere Ihnen mitgebrachte oder in unserer Praxis erhobene Befunde, um Ihnen Grundlagen für Ihre Entscheidungen, zum Beispiel für oder gegen eine OP, an die Hand zu geben. Ich diene gerne als Übersetzerin von fachspezifischer in wirklichkeitsnahe Sprache und baue für Sie Brücken von objektiven Befunden zu Ihrer individuell erfahrbaren Lebenswirklichkeit. Im ruhigen Gespräch entwickeln wir ein Ihnen gemäßes Behandlungskonzept und Aspekte zur Lebensgestaltung.

Ich möchte Ihrem Wunsch nach ganzheitlicher Diagnostik und integrativer Therapie mit Blick auf die gesundenden Kräfte und Ressourcen (Salutogenese) gerecht werden. Dabei nutze ich sowohl die Möglichkeiten der Schulmedizin als auch der Naturheilkunde und der Anthroposophischen Medizin, das individuelle therapeutische Gespräch sowie verschiedene Körpertherapien.

Back To Top